Werdegang / Ausbildung: 
Die Künstlerin Aurélie Pertusot wurde 1983 in Nancy (Frankreich) geboren und lebt seit 2010 in Berlin. Von 2003 bis 2007 studierte sie Kunst an der Ecole nationale supérieure d’art de Nancy und an der Sint Lukas Art School in Brussel (BE). 2010 erhielt sie ein Stipendium des Conseil général de Moselle (F), um in Berlin ihr erstes Projekt im öffentlichen Raum zu realisieren.
2013 arbeitete sie in Frankreich mit dem FRAC Lorraine (Kunsthalle) und dem Centre Pompidou Metz zusammen (Week-end actions and performances) und beschäftigt sich aktuell mit Installationen, Zeichnungen und Klangperformance. Sie ist eine der Gründerinnen des Klangprojekts Les Trotteuses (lestrotteuses.com). Ihre Arbeit fokussiert Vergänglichkeit und minimale Ästhetik, sowie die Problematik der Linie und deren Wahrnehmung.
http://aureliepertusot.free.fr
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Solo SHOW (selection)2013
• Roter Faden, Werkstadt Kulturverein e.V, Berlin (DE)
• Zone d’impression - 50 Jahre Elysée-Vertrag, Galerie Le préau, IUFM de Lorraine, Maxéville (FR)

Group Exhibitions (selection)2014
• Threshold, kunsthalle Weissensee, Berlin
• Festival Raccord(s) curated by les 3 ourses, Espace des Sciences Pierre Gilles de Gennes, Paris2013
• Week-end actions et performances “les lignes du gestes”, Frac Lorraine, Centre Pompidou Metz
• Postindustrial 2013, Tapetenwerk, Leipzig (DE)
• Lumière (s), conseil général de la Moselle, Château de Malbrouck, Manderen
• Fédés, faits d’art, pavillon M, Marseille
2011 • BLITZ, Biennale d’art contemporain, Metz, curator Hélène Doub and Nathalie Filser
• 48 Stunden Neukölln Festival, projet Luftschloss, Berlin (DE)
• collection Ergastule, Centre d’art Faux-Mouvement, Metz
• Miniworks, Galerie Schillerpalais, Berlin (DE)
• Keller, galerie FORUM Factory, Neuköllnimport, Berlin (DE)
2010 • Beautés-monstres, Musée des beaux arts de Nancy curator Claire Stoulig
• Regards Grenoble, Centre d’art Bastille CAB curator Vincent Verlé

Performances Les trotteuses (selection)
14/11/14 Quiet Cue # 146 - Berlin (DE)
31/10/14 01/11/14 - OLO BIANCO + Open Space Performunion - Magdeburg (DE)
23/04/14 Multi v.E - Altes Finanzamt - Berlin (DE)
13/04/14 Multiversal#32, Galerie Mario Mazzoli, Berlin (DE)
07/03/14 Salon Bruit, Lichtblick Kino, Berlin (DE)
31/08/13 Expostion Postindustriale 2013
Auszeichnungen / Preise: 
Stipendium Residencies 2010 - 2011 from conseil général de Moselle for a project in Berlin
Zuwendung Kulturamt Neukölln 2011
AIC Drac Lorraine 2013