Werdegang / Ausbildung: 
hat Styling und Mode von 2008 bis 2010 in Paris studiert. Sie begeisterte sich für Set-Design in der Modefotografie.
Durch ihre Leidenschaft Geschichten zu erzählen kam sie von der Mode zur Kunst.
Ihr humanitäres Engagement verbindet sie heute mit partizipativ-künstlerischer Arbeit.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Sie kollaboriert seit November 2016 mit KUNSTASYL. Gemeinsam mit BewohnerInnen der Notunterkunft Mertensstraße in Berlin-Spandau und dem Team KUNSTASYL hat sie in den letzten vier Monaten die Zeltinstallation "Passage" entwickelt.
PASSAGE ist ein Teil des Projektes DIE KÖNIGE von KUNSTASYL.