Werdegang / Ausbildung: 
Jörg Olvermann arbeitet als Ux-Architekt und Texter und lebt seit über 20 Jahren in Berlin. In seinen (Kurz-)Geschichten verarbeitet er den Hauptstadt-Alltag, absurde Tagträume, skurrile Begegnungen, große Phantasien und flüchtige Gedanken. Trash oder Literatur? Alles ist drin.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Seit 2012 mehrere Lesungen in Berliner Galerien und anderen Locations. Jährliche Teilnahme an 48 Stunden Neukölln - immer gemeinsam mit den AutorInnen von MischMash.