Werdegang / Ausbildung: 
Die Künstlergruppe Mahony wurde 2002 gegründet und besteht aus: Clemens Leuschner (1976, Göttingen) studierte Kommunikationsdesign und Medienkunst, Universität für angewandte Kunst, Wien. Stephan Kobatsch (1975, Wien) studierte Film-und Bühnenbild, Universität für angewandte Kunst, Wien. Jenny Wolka (1978, Köln) studierte Medienkunst, Skulptur und neue Medien, Universität für angewandte Kunst, Wien. Alle Mitglieder leben und arbeiten in Berlin.

Die Grundlage ihrer Arbeit ist eine epistemologische Analyse verschiedener Möglichkeiten von Wissensproduktion. Ihre Projekte thematisieren die konfliktive Beziehung zwischen zeitgenössischen Bildern Europäischer Gesellschaften und ihrer kolonialen Vergangenheit. Sie betrachten, wie viel davon erinnert und sichtbar gemacht wird, vergessen, entfernt oder marginalisiert wurde und wie dies aktuelle gesellschaftliche Prozesse beeinflusst.

www.mahony.fm

Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Einzelausstellungen (Auswahl)
2016 Ghosts and the Self, MAMBo, Bologna
2015 Potato Dinner, Hotel Maria Kapel, Hoorn; The fantastic Invasion, Objectif Exhibitions, Antwerpen; Safe Harbour, In Light of 25 Years, Witte de With, Rotterdam
2014 Gumpaste Incident, NuN, Berlin; Odd coincidence (los tres invitados), Boutique Raum für temporäre Kunst, Köln; The excluded third, included, Galerie Emanuel Layr, Wien
2013 The many happenings, Künstlerhaus Bethanien, Berlin; Slow Season, La Criée, Rennes
2012 Lone Wanderer, Naturhistorisches Museum, Wien; Featherhat Variations, The Artists Institute, New York

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2016 The big time issue, Parabol, ACF, London; Wasserfest, Ausstellungsraum Klingental, Basel
2015 High Performance, Kunsthalle arlberg1800, St. Anton; Wien Biennale, 24/7.the human condition, MAK, Wien; Moment!, Kunstverein Göttingen; Circulation, NR Projects, Berlin
2014 New Gravity, Overduin & Co., Los Angeles; Episode 7: Another Space, Another Space, Kopenhagen; Episode 5: In the Beginning, Insitu, Berlin
2013 Veerle, Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Turin; Home Stories, Villa Hoffmann, Frankfurt
2012 Drawing Quote!, Pigna Project Space, Rom; DLF 1874 - Die Biografie der Bilder, Camera Austria, Graz + Spinnerei, Leipzig; Utopie Gesamtkunstwerk, 21er Haus, Wien
2011 Partenaires Particuliers, CRAC Alsace - Centre Rhénan d ́Art Contemporain, Altkirch; What Happened To The Other Dollar?, Proyectos Monclova, Mexiko-Stadt