Werdegang / Ausbildung: 
Michaela Muchina studierte Bühnen-und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und Visuelle Kommunikation an der staatlichen Universität für Kunst und Design in St. Petersburg. Sie war Meisterschülerin bei Peter Schubert. Seit 2011 arbeitet sie freischaffend als Bühnen- und Kostümbildnerin in Kooperation mit verschiedenen Regisseur*innen und Häusern. Ihre freien Arbeiten in Kooperation mit Performance-Künstler*innen agieren an der Schnittstelle von Bühnenbild und Raumintervention mittels performativen Objekten und Videoarbeiten, die sie im Kontext von Galerien und Festivals zeigt. Sie arbeitet auch im Kontext von kulturellen Bildungsprojekten mit den Schwerpunkten nachhaltiges Bühnenbild- und Möbeldesign. Sie lebt und arbeitet überwiegend in Berlin.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Rottstr5 Kunsthallen, Bochum; Vierte Welt, Berlin / Desertieren / zirkuläre Rauminstallation # 02, Performance: Institut für Widerstand im Postfordismus, 2016

MUU Galerie, Helsinki / Abschied vom Arbeitsmarkt / Videoinstallation in Kooperation mit Tanya Akhmetgalieva, 2015

SPIELART, München / Welche Revolutionen werden wir erlebt haben werden? / zirkuläre Rauminstallation

#01 in Kooperation mit Mifactori, Performance: Institut für Widerstand im Postfordismus

Meinblau, Berlin / Denk'mal die Zukunft / Objekt, Performance: Nathalie Fari, 2015

FLAM4, Amsterdam / haltestelle / Objekt, Performance: Nathalie Fari, 2014

Ding Dong Dom, Berlin / Wohnen mit Zukunft / Objekt, Performance: Juliana Piquero, Nathalie Fari, 2014

Krasnoyarsk Museum Center, Russland / Abschied vom Arbeitsmarkt / Videoinstallation, 2013

Prinzessinnengärten, Berlin, OPENiT Festival / Publikation ANBAUEN, partizipativer Stadtplan in Kooperation mit m/e/r, 2013

Festival Internacional de Teatro, São José do Rio Preto, Brasilien / umziehen / Objekt , Performance: Nathalie Fari, 2012

MMOMA, Moskau, Russland / Müdigkeitsmaschinerie / Videoinstallation, 2011

Triumph Gallery, Moskau, Russland / Abschied vom Arbeitsmarkt / Videoinstallaion, 2011

TKACHI Gallery, St. Petersburg, Russland / Synthetic Syndrome, Soundinstallaion, 2011

Angst(frei) Festival, Theater der Altmark / Performance-Installation, 2011

Performance Festival Verbo, Sao Paulo / Mein Raum II / Objekt, 2010