Werdegang / Ausbildung: 
1978 - Studium Grafik & Design - Letteverein, Berlin
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Seit 1980 ca. 300 Performance, Theaterprojekte, Events und Ausstellungen im In- und Ausland.
Seit 2012 Pop-Art Werkstube für neosurrealistische Malerei und Skulpturen.
Jeden Sonntag von 16.00 - 20.00 im Atelierhaus Wissmannstr. 19
Auszeichnungen / Preise: 
u.A 1.Preis "Luftgespinste" vom Kulturamt Neukölln 2001
1.Preis Exhibition "Tenneriffe" Sala Cultural, Santa Cruz 1988
Arbeitsstipendium der Sammlung Dobermann, Frankreich 1991 in Chef
DuPont.