Werdegang / Ausbildung: 
Der Posaunenchor (Blechbläserensemble) ist eine Gemeindegruppe der Paulus-Gemeinde Berlin-Neukölln der SELK. Die Gemeinde ist das Einsatzgebiet der Gruppe. Der Schwerpunkt der musikalischen Aufgabe des Chores liegt im Einsatz im christlichen Gottesdienst der Gemeinde. Die Chormitglieder sind Gemeindemitglieder und Freunde der Gemeinde und ausnahmslos Laien. Sie wurden und werden in der gemeindeeigenen Nachwuchsbläserschulung ausgebildet.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Neben dem Schwerpunkt im Mitwirken bei Gottesdiensten und sonstigen Gemeindeveranstaltungen innerhalb der Paulus-Gemeinde veranstaltet der Chor im Rahmen der Gemeinde eigene Konzerte und wirkt bei musikalischen Vorhaben der Gemeinde mit. Schon seit Jahrzehnten gestaltet der Chor gemeinsam mit anderen Musikgruppen der Gemeinde und Gästen im Frühjahr die Konzertreihe "Musik zur Passion" und in der Advents- und Weihnachtszeit die Reihe "Adventsmusik bei Kerzenschein". Seit einigen Jahren wirkt der Chor regelmäßig mit einem eigenen Konzertbeitrag in seiner Heimatkirche im Rahmen des Kulturfestivals "48 Stunden Neukölln" mit. Außerdem bestreitet er regelmäßig seit über einem Jahrzehnt einen Auftritt bei der Veranstaltung "Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt" am Wochenende des 2. Advents auf dem Richardplatz auf der Hauptbühne im Rahmen des Kulturprogramms mit Advents- und Weihnachtsliedern.