Werdegang / Ausbildung: 
Rasan Berlin bringt zauberhafte Klänge aus dem Iran, Irak und Kurdistan nach Berlin. Die Stücke variieren zwischen traditionell folkloristischer Musik - wie sie heute noch in den abgelegensten Dörfern des Zagros Gebirges gespielt werden - und moderner orientalischer Musik mit Einflüssen aus Pop, Jazz und Flamenco.
Künstler*innen: Marwan Soufi (Violine, Gesang), Farhad Amini (Gitarre), Ali Mirafzali (Gesang), Adam Harzuf (Bassgitarre)