Werdegang / Ausbildung: 
Beim Schreiben folgt sie dem Rat von Yoda: „Use your feelings, you must.“ Ricarda Brücke, geboren 1977 in Dieburg, studierte Kulturwissenschaften, Anglistik, Germanistik und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Leipzig. Sie lebte in Irland, Kanada und Schweden und nun als Autorin und Martial Arts-Lehrerin in Berlin.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Endstation Eden (2012), Photoshopping (2012/2013), Stelldichein - Die Laubenlesung (2013), It's s quest, baby! (2014), Savemelyrics48.nk (2015)