Werdegang / Ausbildung: 
Thanassis Kalaitzis, geboren 1966 in Leipzig, lebt und arbeitet in Berlin.
Er begann während des Studiums der Germanistik und Anglistik in Berlin bereits als Radiojournalist zu arbeiten. Kernthemen waren Kultur, Wissenschaft und Berliner Szene. Er arbeitete als Webdesigner und Übersetzer und freier Projektleiter im Bereich der Pressearbeit und des Kulturmanagements.
Er leitete die Kulturelle Bildungsabteilung der Literaturwerkstatt Berlin, für die er Schüler- und Bildungsprojekte im Poesiefestival Berlin und im ZEBRA Poetry Film Festival einrichtete.
Aktuell arbeitet er als Kulturagent im Landesprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen Berlin“. Hier entwickelt er mit Schulen spezifische Kulturprofile inklusive der dazu gehörenden künstlerischen Projekte.
Er arbeitet seit 2014 auch als systemischer Coach mit Einzelklienten und Teams. Schwerpunkte hierbei sind: wachstums- und lösungsorientiertes Klären von Blockaden, beruflichen Konflikten und Herausforderungen durch Veränderungen.
Für/Mit MischMash schreibt er seit 2011.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Circus. in: Stimmen aus dem Abseits, konkursbuch 45, 2006,
LiebesModell. in: Mein schwules Auge 7, konkursbuchverlag, 2010
Ventura Highway. in: Mein schwules Auge 8, konkursbuchverlag, 2011
Farbkreis. in: Mein schwules Auge 9, konkursbuchverlag, 2012
Vom Lauschen und Schweben. in: Mein schwules Auge 10, konkursbuchverlag, 2013
It's a Quest, Baby! Books on Demand; 2014, ISBN-10: 3735742300