Werdegang / Ausbildung: 
studium philosophie
seit 1985 freischaffender künstler:
anti-kunst aktion, kunstraumbesetzung, performance, klangkunst, film, fotografie, installation, environment, bildnerei...
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
*KOMITEE PRAESENS [1985 - 1992] - totalkunst, ausstellungen, filme, performances, konzerte, schallplatten...
*ELEKTROTWIST [1997 - 2002] - plunderphonics musikprojekt, internationale konzerte, radio-collagen, diashows, video, musik für tanztheater [ua. pina bausch], schallplatten.
*weltAusstellung [2003 - 2017] - klangkunst, internationale konzerte, performances, ausstellungen [klang-/rauminstallationen], video, schallplatten
*kooperationen / performances mit
the feedback gents, wolfgang hille, wolfgang nick, dolores acosta, heikemaria unvorstellbar
*GARAGE [artist's space] mit wolfgang nick.
*POESIE PHYSIQUE [2014 -2017] sound-poetry performances mit wolfgang nick
*zahlreiche SOLO-ausstellungen [1985 -2016]
die letzten waren
RAUMSTOERUNG, kunsthaus kule, berlin 2015
BROKEN PERFORMANCE , kunstquartier, osnabrück, 2016