„There is a crack, a crack in everything. That’s how the light gets in.“ (Leonard Cohen)
Das Festival JUNGE KUNST NK der 48 STUNDEN NEUKÖLLN zeigt vom 23. bis 25. Juni 2017
unter dem Thema „Licht“ zum vierten Mal als Festival im Festival die ganze Bandbreite
künstlerischen Schaffens von Kindern und Jugendlichen in Neukölln. Über 30 teilnehmende
Institutionen laden in diesem Jahr Familien und junge Festivalbesucher*innen bei freiem Eintritt
dazu ein, mit Mitmachaktionen Licht ins Dunkel zu bringen.
In der Gruppenausstellung „Doppelgänger” im Kunst- und Kreativort Young Arts Neukölln werden
künstlerische Arbeiten von rund 400 Kindern und Jugendlichen aus Neukölln präsentiert. Im
Rahmen des jungen Kurzfilmprogramms im Cineplex-Kino in den Neukölln Arcaden werden am
25. Juni um 15 Uhr Filme von und mit jungen Menschen aus Neukölln auf großer Leinwand
gezeigt. Während der gesamten Festivalzeit zeigt „KHALAT – Eine fotografische Begegnung“ in
den Projekträumen der Berlin Mondiale Fotografien von Mädchen aus der Unterkunft Straßburger
Straße, die sich mit Prozessen von Selbstinszenierung und Selbsterkennung auseinandersetzen.
In denselben Räumen organisiert das Künstler*innenduo Valerie von Stillfried und Alaa Tellawy
den Zukunftsworkshop „Futoromat“ mit einem Overheadprojektor, Bildern von Berlin, Träumen
und Geschichten für Kinder. In der Remise der Neuköllner Oper werden zwei Stücke aufgeführt.
Die 8- bis 11-jährigen Kinder widmen sich dem Wimmellleben und die 12- bis 15-Jährigen
hinterfragen die schöne neue digitale Welt. Für die Mitmachaktion „Lichtfänger“ haben Kinder und
Jugendliche ein Spiel gestaltet, das Stationen des Festivals JUNGE KUNST NK vernetzt und in
einem Spielebuch sichtbar macht. Die Hefte können an diversen Festivalorten (darunter bei
Young Arts Neukölln und in der Werkschule Löwenherz) abgeholt werden.

Das vollständige Programm von JUNGE KUNST NK findet sich auf
www.48-stunden-neukoelln.de.

JUNGE KUNST NK wird gefördert durch das Bezirksamt Neukölln, Abteilung Jugend, die STADT
UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH und die Neukölln Arcaden.

Ausstellungseröffnung bei Young Arts Neukölln
Donnerstag, 22. Juni 2017, 11 Uhr
mit der Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey, dem Bezirksstadtrat für Bildung, Schule,
Kultur und Sport Jan-Christopher Rämer und der Kulturamtsleiterin Dr. Katharina Bieler

Festivaleröffnung von JUNGE KUNST NK
Freitag, 23. Juni 2017, 14 Uhr in der Werkschule Löwenherz
mit den Bezirksstadträten Jan-Christopher Rämer und Falko Liecke