„Mein Verlangen ist fürchterlich. Ich bin am Ende. Ich will leben.“
Jeder Mensch hat das Recht Mensch genannt zu werden. Jeder Mensch, der den Weg über das Meer wagt, könnte auch König genannt werden. Golden bläht sich die Rettungsfolie im Wind - Wer nichts mehr hat, reist mit dem schweren Gepäck der Erinnerungen an das verlorene daHEIM und zerstörte Länder. Das Zelt als temporäre Unterkunft bildet eine dünne Membran zwischen Innen und Außen, privatem Sein und öffentlichem Raum. Bleibt der Kopf als der eigentliche Palast des Menschen.
DIE KÖNIGE widmen sich dem Gedächtnis und wandeln ein Zelt des Katastrophenschutzes in einen Kopf-Palast um. Die Regenten tragen Kronen aus dem Schaumstoff ihrer Matratzen.
“My need is terrible. I'm broken. I need life.”
Every human being has the right to be called a human being. Every human being, daring to cross the sea, might be called a king. The space blanket billows in the wind – those who have lost everything travel with heavy luggage: memories of their irrecoverable homes and war-ravaged countries. Tents for temporary housing become a thin membrane between inside and outside, between personal existence and public sphere. The head becomes the true palace of the individual. The KINGS are dedicating themselves to memory when transferring a tent of disaster control in a head palace. Regents wear crowns made of foam from their mattresses.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-18
Am Sudhaus
2
ggü. Kartbahn
12053
Berlin
Fr 19:00 bis 23:00
FLU-18
Am Sudhaus
2
ggü. Kartbahn
12053
Berlin
Sa 12:00 bis 22:00
FLU-18
Am Sudhaus
2
ggü. Kartbahn
12053
Berlin
So 12:00 bis 16:00