In den Workshops, Offenen Ateliers, Kursen und Ferienprojekten im Young Arts Neukölln sind zum Thema Doppelgänger viele Skulpturen entstanden. Die Kinder und Jugendlichen haben neue Identitäten erschaffen, Zwillinge kreiert und Helden erfunden. Entstanden sind lebensgroße Figuren, Doppelgänger-Welten und versteckte Stadtlebewesen, die sich perfekt an ihre Umgebung anpassen.
Schüler*innen der Hans-Fallada-Schule, Richard-Schule, Röntgen-Schule und Albert-Schweitzer-Schule, und Teilnehmer*innen der Offenen Ateliers und Kurse des Young Arts Neukölln haben sich unter Anleitung von Berliner Künstler*innen kreativ mit dem Thema "Doppelgänger" auseinander gesetzt.

In the workshops, open studios, art courses and school holiday projects at the Young Arts Neukölln, young people built many sculptures. Everyone worked on the subject “Doppelgaenger” and created different new identities, their own twins and heroes. Lifesize figures, worlds of Doppelgaenger and hiding city-creatures came into being and have assimilated to their new surroundings.
Schoolchildren of different Neukölln schools, children and young people of our open studios and courses at the Young Arts Neukölln worked with Berlin artists using different art forms on one subject “Doppelgaenger”.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
JU-13
Donaustr.
42
12043
Berlin
Fr 11:00 bis 15:00
JU-13
Donaustr.
42
12043
Berlin
Sa 13:00 bis 21:00
JU-13
Donaustr.
42
12043
Berlin
So 11:00 bis 19:00