Ausgangspunkt unseres Konzepts ist eine Situation im Winter in Berlin. Lange, dunkle Schatten führen zu unheimlichen Momenten. Ich laufe durch die Straßen von Berlin und habe das Gefühl, die dunklen schattigen Ecken könnten Raum geben, um mir aufzulauern. Wir verwandeln unsere Galerie in eine interaktive Installation, in der wir das Gefühl einer Anwesenheit, die im Schatten lauert, hervorrufen wollen. Ob als Verfolger oder als Verfolgte, wir wollen, dass die Besucher einen Raum von Unbehagen, Dunkelheit und perverser Neugier erleben und das Wohlbefinden und den Komfort in der Gemeinschaft einen Moment lang irritieren.
With the shadows of winter long forgotten in the height of Berlin summer, our immersive experience contrasts the bright atmosphere of the festival. Transforming our gallery into an interactive installation, we want to evoke the feeling of a presence lurking in the shadows. Whether as perpetrator or victim, we want visitors to experience a space of discomfort, darkness, unease and perverse curiosity, challenging the sense of well-being and comfort in the community.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-07
Berthelsdorfer Str.
11
12043
Berlin
Fr 19:00 bis 22:00
PAS-07
Berthelsdorfer Str.
11
12043
Berlin
Sa 14:00 bis 19:00
PAS-07
Berthelsdorfer Str.
11
12043
Berlin
So 14:00 bis 18:00