Große Scherenschnitte sind als Collage auf den Schaufenstern des alten C&A Gebäudes in der Karl-Marx-Straße 48 STUNDEN lang zu sehen. Willkommensklassen besuchten in der August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln ein mehrmonatiges Scherenschnittprojekt zu 48 Stunden Neukölln '17 im Rahmen ihres Kunstunterrichtes. Mit LICHT haben die Schüler*innen (13-17 Jahre) sowohl die Grundlagen des Scherenschnittes erlernt, als auch mit Hilfe weiterer technischer Mittel ihre Silhouetten geschnitten. Heimatbilder aus ihren Erinnerungen stahlen sich aus ihren SCHATTEN heraus, wurden von den Schüler*innen vorgezeichnet und als große Schattenschnitte angefertigt.
Die Schaufenster des alten C&A Gebäude sind frei zugänglich.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
JU-11
Karl-Marx-Str.
95
Eingang Anzengruberstr.
12043
Berlin
Fr 19:00 bis So 19:00
Künstlerprofil(e):