Wir präsentieren Filme mit und von geflüchteten Mädchen und Frauen, die im Rahmen der Berlin Mondiale entstanden sind.
Im Zentrum stehen zwei Kurzfilme: Jo Parkes von Mobile Dance e. V. präsentiert „Stronger“, der mit Bewohner*innen des AWO Refugiums Pankstraße entstanden ist. Mervete Bobaj und Anne Wermbter vom Projekt m-power präsentieren einen Kurzfilm, den geflüchtete Frauen und Mädchen in einem Osterferien-Workshop produziert haben. Macher*innen und Protagonist*innen dieser und anderer Filme sind anwesend und berichten vom Prozess des gemeinsamen filmischen Produzierens und Erzählens.
We show short films that were made with and by young female refugees in our programme Berlin Mondiale. Two short movies are in the centre of the screening: 'Stronger' by choreographer and video artist Jo Parkes, developed with women living at the refugee accommodation center Pankstraße, and a film that was made by the artists of m-power during a film-workshop for girls and young women who came to Berlin as refugees during school holidays. The artists and protagonists are present and will talk about their expieriences in the process.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-17
Richardstr.
99
12043
Berlin
So 17:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):