Werdegang / Ausbildung: 
In Nürnberg und Erlangen als Kunst- und Medienpädagoge sowie Deutschlehrer ausgebildet (Friedrich-Alexander-Universität) arbeite ich mittlerweile seit fast fünf Jahren an einer allgemeinbildenden Schule in Berlin.

Es ist das Vermittlungs- und Verständigungspotential von Kunst, das mir besonders am Herzen liegt. Kommunikativer Austausch und gestaltete Umwelt gehören untrennbar zusammen, denn das Gespräch zwischen Schaffenden und Erlebenden aktiviert Kunstwerke auf einer zweiten kraftvolleren Ebene jenseits des reinen ästhetischen Wohlgefallens eines stillen Betrachters.

Handwerkliche Vielfalt empfinde ich nicht als Mangel an künstlerischer Handschrift, sondern vielmehr als situative und thematische Anpassungsfähigkeit. Also nutze ich sowohl Zeichnungen und Malerei, aber auch Keramik und gelegentlich performative Artikulationsformen für meine kulturkritischen, phantastischen oder auch einfach illustrativen "Erzählungen".

Einen Einblick in meine Arbeitsweise findet ihrauf der Homepage www.armeposie.de, über die ihr auch Kontakt zu mir aufnehmen könnt.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Bitte seht selbst: www.armepoesie.de