Werdegang / Ausbildung: 
Das queer feministische Kollektiv Altes Finanzamt e.V. existiert seit 2014 und besteht aus 15 Künstler*innen unterschiedlichster Disziplinen, von Musik über Comic-Zeichnung, Theater und Film bis zu Tanz und Performance.
Während der 48H Neukölln öffnen einige der Mitglieder*innen die Räume und laden zu einem offenen Abend ein, mit Performances, Installationen und Überraschungen. Es folgen Beisammensein und eine Diskussion.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Das Kollektiv Altes Finanzamt veranstaltet regelmäßig u.a. Film-Vorstellungen, Performances, Lesungen und bietet Yoga- und Tanz-Klassen der jeweiligen Mitglieder*innen an.
Auszeichnungen / Preise: 
Projektraumförderung 2016