Werdegang / Ausbildung: 
Geb. 30.04.1968 in Celle
1988 – 1991 Fotografenlehre in Würzburg
1993 – 1997 Studium Fotoingenieurwesen in Köln
Seit 2013 in Berlin als freie Fotokünstlerin tätig.

Meine Arbeit nach der Ausbildung entfernte mich immer weiter von dem Thema „Künstlerische Fotografie“. 2009 entschied ich mich für eine 2jährige Fahrrad(welt)reise von Bonn nach Ägypten und zurück mit meinem Partner und meinen 2 Hunden im Anhänger. Mein Weg zurück auch in der Kunst und der Fotografie.
Während meiner Reise suchte ich immer wieder Galerien und Fotoausstellungen in diversen Ländern auf. U.a. in Kairo, wo ich im September 2010 Mostafa Moftah kennen lernte. Während der Zeit dort wurde ich maßgeblich durch seine Arbeiten inspiriert und angeleitet.
Zurück in Deutschland wurde ich als freie Fotokünstlerin tätig und startete mit meiner Arbeit „Müllwerker und Straßenreiniger im Portrait“ zu der es dann im Mai 2012 eine erste Ausstellung gab.

Ich interessiere mich in meinen Arbeiten für die Symbiosen von Natur und Mensch, die Symbiose Realität und Glauben (ohne Religion), den Mensch in seinen Lebensräumen.
Die Kamera ist mein Werkzeug um die Dinge sichtbar zu machen, die mich bewegen, um die Dinge von vielen Seiten zu betrachten und schließlich „alles“ in einem Foto auszudrücken.

4 monatiger Fahrradreisen durch Kambodscha, Sumatra oder Ägypten und Israel befreien den Blick und machen die Menschen "erlebbarer" und setze die Verletzlichkeit der Menschen ich in meinen Arbeiten um.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Mai 2012 Ausstellung „Müllwerker und Straßenreiniger im Portrait“
in der Tapetenfabrik in Bonn-Beuel

Oktober 2012 Gemeinschaftsausstellung in der „Bonner-Schule“

Oktober 2012 Gemeinschaftsausstellung in der Tapetenfabrik, Bonn-Beuel „(be)URBAN“

Dezember 2012 Gemeinschaftsausstellung im Künstlerforum Bonn mit der
Gruppe Conexus „von wegen“

November 2013 Ausstellung „Codieren/Decodieren“ Limes Institut Bonn
2012 / 2013 diverse Ausstellungen in der Sportfabrik in Bonn

Seit August 2011-2013 Mitglied der Künstlerinitiative ein!gang in der ehemaligen
Tapetenfabrik Bonn-Beuel

Seit Juni 2012 freie Fotografin für den General Anzeiger Bonn für die Uni- und Wissenschaftsseiten

Seit Juli 2013 in Berlin als Fotokünstlerin

März 2015 Ausstellung „Jerusalem“ Cafe Shilo Berlin

Juni 2017 Ausstellung „Schattenläufer“ bei 48h Neukölln