Werdegang / Ausbildung: 
Mein künstlerischer Schwerpunkt liegt in der Eitemperamalerei. Das Sujet ist der Mensch aus besonderen Perspektiven. Aber auch Grafik, Installation, eigene Texte und Zeichnung interessierte mich. In den letzten drei Jahren beschäftige ich mich auch viel mit Film.

Kurzvita
in Nordhausen/ Harz geboren
1998-2002 Freie Kunstschule, Berlin

Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Ausstellungen
2012 Vom Ende meiner Welt zum Anfang meiner Heimat, Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen
2014 Identities, Galerie B, Frankfurt Oder
2018 Fragmentarische Erzählungen - Berlin-Sofia, National History Museum, Sofia/BL
2018 SchattenRäume, mit S. Schmidt, H. Wagner, Galerie VBK, Berlin
2019 VIBRATION, Hof der Familie Wolters, während der 15. Internationalen Künstlerwoche, Lüben, OT Wittingen
2020 Update 20 mit „Die Beauftragte, Concept Art“, Galerie VBK, Berlin
2020 mit H. Wagner, Inselgalerie, Berlin
2021 „Preview im Showroom-Klimakipppunkte“, Galerie VBK, Berlin


Auszeichnungen / Preise: 
2007 Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis, nominiert, Berlin
2008 1. Preis des Kunstvereins Ottobrunn e.V., Ottobrunn
2009 Stipendium Künstlerbahnhof Ebernburg e.V., Bad Münster am Stein Ebernbg.
2014 Aufenthaltsstipendium „Artist in Residence“, Frankfurt Oder
2015 10. Kunstpreis Wesseling, nominiert, Wesseling
2019 15. Internationale Werkstattwoche 2019, Kunstverein Wittingen e.V
2021 44. Kunstpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe, nominiert, Karlsruhe