Werdegang / Ausbildung: 
Theater- und Filmschauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge
1975 Schauspielausbildung Kollektiv Rote Rübe München,
Erste Theater und Filmerfahrungen in Frankfurt und München unter R.W. Fassbinder.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Engagements unter anderem am Stadttheater Basel 1982
Mehrere Tourneeproduktionen für Scala Theater Basel
1990 erste Zusammenarbeit mit Christoph Schlingensief (Deutsches Kettensägenmassaker) danach 15 Jahre enge Zusammenarbeit fast sämtlicher Produktionen.
2002 Beginn Theaterpädagogik in der JVA für Frauen Berlin in 10 Jahren sind ca. 20 Produktionen entstanden die die Inhaftierten Frauen in diversen Theatern aufgeführt haben.
2007 Aufbau und Gründung des Puppentheaters am Böhmischen Platz (K&K VolkArt) bis heute Puppentheatervorstellungen, sowie zahlreiche Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen u.a. RIXDORF SAGA TEIL 1 und 2