Carola Muysers

Werdegang / Ausbildung: 
Studium der Kunstgeschichte und romanischen Sprach- und Literaturwissenschaften M.A. und Dr. der Kunstgeschichte Bis 2007 Universitätslehre im Fach Kunstgeschichte Seit 2008 Bees & Butterflies. Agentur für kreative Unternehmen. Beratung, Projektbegleitung, Ausstellungen, Publikationen
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Kuratorin, Forscherin, wiss. Mitarbeiterin Ausstellung: Profession ohne Tradition, 125 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen, 1992 Retrospektive: Clara von Rappard. Freilichtmalerin 1857-1912, 1999 Großbildausstellung: Big Images - World Heritage im Stadtraum Cottbus, 2001 Ausstellung: Science meets Art. Künstler treffen Naturwissenschaftler, 2011 Ausstellung: Innovationen der Schweizer Kunst, Clara von Rappard, Meret Oppenheim, Leiko Ikemura, Pipilotti Riest, 2012 Gruppenausstellung: Neue Wege. 10 Neuzugänge der GEDOK Berlin, 2014 Weihnachtsausstellung: 20 & 4 Artists, Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Objektkunst, Zeichnungen, Collagen von 24 Künstler.innen, 2015 Onlinelexikon: Verein der Berliner Künstlerinnen, VdBK 1867, 2017/18 Senatsgefördertes Beratungs- und Förderprogramm für bildende Künstler.innen: ETBK. Erfolgsteam bildende Künste. 2016/2017 Ausstellung: Fortsetzung folgt! 150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 e.V., Teil I., 2016/17 Gruppenausstellung: Was der Himmel erlaubt. Malerei. Bildhauerei. Graphik. Fotografie. Video. Collagen. Objekt-, Textil- und Spraykunst, 2017 Messeauftritt: 7 Todsünden. Seven! Eitelkeit, Faulheit, Geiz, Hass, Lasterhaftigkeit, Neid, Völlerei, 2017 Vorstandsmitglied der GEDOK Berlin, Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden, seit 2018 Publikationen über Künstlerinnen und Kunst vom 18. bis 21. Jahrhundert Blog 2010-2016 Berlin-Woman: http://www.berlin-woman.de