Werdegang / Ausbildung: 
Charlotte Silbermann, geboren 1986 in Dresden, ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Kunstgeschichte an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Sie studierte bis 2015 Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft an der Universität Potsdam. Sie lebt in Berlin und ist dort seit einigen Jahren als freie Autorin unterwegs. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht Charlotte Silbermann in der Wochenzeitung Der Freitag und im Kunstmagazin Monopol. Auf Lesebühnen, etwa bei 54stories oder in der Lettretage Berlin, liest sie eigene lyrische Texte.