Werdegang / Ausbildung: 
Ich bin 14 Jahre alt und singe seit August 2013 im Staats- und Domchor Berlin. Ich liebe es, meine Gefühle und Gedanken in Tönen auszudrücken. Dazu haben mir in der Vergangenheit sowohl der Staats- und Domchor Berlin, mit dem ich unter Professor Kai-Uwe Jirka an Werken wie dem Weihnachtsoratorium von Bach, der Matthäus-Passion von Schütz oder dem Fauré-Requiem mitgewirkt habe als auch das Klavier mit seinem unglaublichen Interpretationsspielraum ideale Möglichkeiten geboten.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Ich habe an zahlreichen besonderen Auftritten mitgewirkt. Dabei waren ein Chorfestival in Oslo, eine nächtliche Klanginstallation am Karsamstag des letzten Jahres im Berliner Dom und der diesjährige Ostergottesdienst, den ich zusammen mit Sandra Kiesel in der KulturKirche Nikodemus musikalisch gestaltet habe. Dazu kommen vielfältige szenische Projekte mit dem Staats- und Domchor Berlin.
Auszeichnungen / Preise: 
Ich habe im Jahr 2018 den Vorlesewettbewerb meiner Schule gewonnen.