Werdegang / Ausbildung: 
Fang Tsai, eine taiwanesische Künstlerin für Neue Medien, die an der Universität der Künste Berlin studiert, ist ständig neugierig auf die Beziehung zwischen Individuen, Menschen und Raum, Menschen und Zeit. Sie arbeitet hauptsächlich mit interaktiven Videos/Installationen und versucht, neue Wahrnehmungserfahrungen zu entdecken.