Werdegang / Ausbildung: 
Felicia Diplom Pädagogin und Fotografin.
Sie verbindet Kunst und Pädagogik in Projekten der kulturellen Bildung. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt in der analogen s/w Fotografie und der Malerei.
Sie unterstützt verschiedene Vereine wie schwarzekatze\weisserkater e.V., Le Salon e.V., Expedition Metropolis e.V.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Seit 2011 Begleitung und Leitung verschiedener Projekte:
- 48h Neukölln, Nacht&Nebel, Körnerschnitzel, Grain Art, Neukölln.
- Workshops der analogen s/w Fotografie für Kinder& Jugendliche, Neukölln.
- Projekte im Bereich der analogen s/w Fotografie in Kooperation des BEW der Lebenshilfe gGmbH, Neukölln.
- 2015 Ausstellung einer s/w Porträtserie // 7 Männer im Allgäu // im Zusammengang des "unframed festival" Galerie schwarzekatze\weisserkater, Neukölln.
- 2016 Gruppenausstellung beim Festival "Monat der Fotografie OFF": "Sehnsuchtsorte", Galerie schwarzekatze\weisserkater, Neukölln.
- 2016/2017 Organisation von Kinder- und Jugendfestival zu "Junge Kunst Festival", Neukölln.
- 2018 Einzelausstellung beim Festival "Monat der Fotografie OFF": "Analoge Fotografien: Kolumbien", Galerie schwarzekatze\weisserkater, Neukölln.
- 2018 Kunstauktion Le Salon, DAS KAPiTAL/Arkaoda, Neukölln.
- 2018 Gruppenausstellung: Schaustellung, Das KAPiTAL von Le Salon e.V., Galerie SchauFenster, Kreuzberg.