Werdegang / Ausbildung: 
Frank Walkhoff hat malt, komponiert elektronische Musik, dreht Filme und arbeitet als Schauspieler. Er hat in Süd Afrika, Algerien und Saudi Arabien gelebt.
Seit 2006 konzentriert er sich auf sein Leben als Künstler, nachdem er viele Jahre als Ingenieur gearbeitet hat.
Frank´s Arbeiten werden beeinflusst durch klassische Gemälde, Impressionismus, Expressionismus und Surrealismus.
Er bevorzugt Ölfarben und nutzt gelegentlich auch Acryl und wurde 2015 von der UNESCO eingeladen, sein Gemälde "Choice" in Spanien auszustellen. Seine Arbeiten können auch auf seiner Webseite angesehen werden: frankwalkhoff.weebly.com.

Frank Walkhoff paints, composes electronic music, makes films and also works as an actor. He was born in Berlin and has lived in South Africa, Algeria and Saudi Arabia.
In 2006 he changed his career path from engineering to art.
Frank´s work is influenced by classical paintings, impressionism, expressionism and surrealism.

He predominantly paints in oils and to a lesser extent also in acrylics. Frank displayed his painting "Choice" at a UNESCO exhibition 2015 in Spain. His works are also displayed on his website: frankwalkhoff.weebly.com

Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2015 UNESCO, SIA-SARRIA, Salon Internacional De Outono, Biennale in Galizien, Spanien
2015 Frank Walkhoff und Gaetan Lepage "Finding Peace though Digital Light and Oil", Ausstellung im Rahmen des 48 Stunden Neukölln Projekts, beim Arabischen Kulturinstitut, Laudatio von Prof. Rayan Abdullah.
2015 Frank Walkhoff Solo Exhibition at Ethnik Art Gallery, Berlin. Gallerist Ameni Fakhet
2010 Frank Walkhoff Solo Exhibition, "Sea-Scapes" at Remise Britt Stein, Berlin