Werdegang / Ausbildung: 
1976 geboren, aufgewachsen in Obermettingen, Schwarzwald
Lebt und arbeitet in Berlin und im Schwarzwald.

1997 - 2004 Studium Kunsterziehung (LAG), Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Hermann Weber und Prof. Una H. Moehrke
1997 - 2004 Studium Ethik (LAG), Martin Luther Universität Halle - Wittenberg, 1. Staatsexamen (LAG)
2004 - 2006 Aufbaustudium Bildende Kunst, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Una H. Moehrke
2005 - 2006 Gaststudium an der Hochschule für Künste Bremen bei Prof. Paco Knöller
2006 - 2008 Studium Freie Kunst, Hochschule für Künste Bremen bei Prof. Paco Knöller, Diplom
2008 - 2009 Meisterschüler bei Prof. Paco Knöller
seit 2009 freischaffend
2010 - 2019 Mitglied der Produzentengalerie en passant
READ MORE: https://www.jochenschneider.net/

2019 Anna Roberta Vattes und Jochen Schneider gründeten Zeichenraum, ein offenes Format für zeitgenössische Zeichnung. In Ausstellungen und Projekten, an wechselnden Orten werden verschiedenste Positionen und Interpretationen des Mediums Zeichnung zusammengebracht.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Solo
2020 Berlin, Studio 22: Zeichnungen
2019 Berlin, ep.contemporary: Streulicht
2018 Berlin, ep.contemporary: Streiflicht
2017 Berlin, ep.contemporary: Sonar
2017 Mänttä, Serlachius Residency, Aleksanterin Linna: Drawings
2016 Onlinepräsentation, Art in flow: Echo_Zeichnungen
2015 Dresden, Galerie Döbele: Arbeiten auf Papier
2014 Berlin, AOK Nordost, Ausstellungsreihe: Kunst trifft Gesundheit
2013 Berlin, Galerie en passant: Teikningar_Zeichnungen
2012 Freiburg im Breisgau, Künstlerwerkstatt L6: Rauschen.Zeichnungen
2012 Tiengen, Schlosskeller Tiengen: Innenaussichten. Zeichnungen
2010 Berlin, Galerie en passant: Puls. Zeichnungen
2006 Berlin, Galerie Invalid: Zeichnungen
2005 Berlin, Vivantes-Klinikum Hellersdorf: Silos. Zeichnungen
Gemeinschaftsausstellung ( Auswahl)
2020 Berlin, mianki_Gallery: Zeichnungen
2019 Berlin, Spor Klübü: "PEACE - dont make me laugh // You A Two Minute Brother"
2019 Berlin, Kunstbunker Artist Homes: Memo Abakus
2019 Berlin, ep.contemporary: Nacheinander - Nebeneinander
Auszeichnungen / Preise: 
2017 Mänttä, Finnland, Artist in Residence, Serlachius Residency
2016 Ahrenshoop, Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Lukas, gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern
2013 Solf, Finnland, Artist in Residence, Ateljé Stundars
2012 Hofsos, Island, Artist in Residence, Baer Art Center
2011 Ahrenshoop, Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Lukas, gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern
2010 Alajärvi, Finnland, Artist in Residence, Nelimarkka Museum