Werdegang / Ausbildung: 
geb.1983, Duisburg, aufgewachsen in Berlin

Studium
2016 – vrs. 2021 Master of Education (Kunst & Philosophie),
2019 Weiterbildung „Kuratieren“, Universität der Künste, Berlin
2012 – 2014 Meisterschülerin der Bildenden Kunst, Universität der Künste, Berlin
2005 – 2008 staatlich geprüfte Fotodesignerin, Lette-Verein, Berlin
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
seit 2020 Konzept, Planung, Produktion, Kuration der wandernden Freiluftausstellung SOLO mit Lola Göller.
seit 2019 Projektraumleiterin: Konzept, Planung, Produktion und Kuratorin des H3Ora - Raum für zeitgenössische Kunst und thematische Plenen in Berlin-Kreuzberg.
2019 Konzept, Planung, Produktion und Kuratorin der Ausstellung “Fund I Befund” mit Monika Jagoda.
Konzept, Planung, Produktion und Kuratorin der Ausstellung “Sein & Desaster” mit Monika Jagoda und Oliver Kohlmann.
Konzept, Planung, Produktion und Kuratorin der Ausstellung “Mitten im Vakuum” im Haus der Statistik mit Benjamin Merten
Auszeichnungen / Preise: 
Stipendien
2020 Stiftung Kunstfonds Bonn, Projektförderung Programm Neustart Kultur für SOLO Markt mit Lola Göller
2020 Arbeits- und Recherchestipendien im Bereich des Tanzes und der darstellenden und performativen Künste im Jahr
für “1 Leben in Zahlen” mit Jan Koslowski