Werdegang / Ausbildung: 
Geboren 1980, Deutsche Demokratische Republik.
Diplom der Geographie und Raumwissenschaften, Universität Leipzig, 2012.
Seit 2011 freier Fotograf.

Johannes Walther erforscht das Spannungsfeld einer ästhetisch orientierten Abstrakten Fotografie.
Er lebt in Berlin und arbeitet überall dort, wo Licht ihn anzieht.

www.lightart-berlin.com
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2018 - 48 Stunden Neukölln, Berlin
2014 - Portfolio Review, Freundeskreis des Hauses der Photographie e.V., Deichtorhallen Hamburg
2013 - Leipzig Young Contemporary, Gruppenausstellung, Leipzig
Auszeichnungen / Preise: 
2018 - Fine Art Photography Awards, Nominierung der Serie REFLECTIONS
2017 - Monochrome Awards Winners' Gallery, Honorable Mention (Professional), London, UK