Werdegang / Ausbildung: 
Julia Klauer ist Gestalterin für Kommunikation im Raum und arbeitet derzeit als Projektleitung Grafik im Bereich Ausstellungsgestaltung bei neo.studio neumann schneider architekten. 2015 beendete sie ihr Masterstudium in der Klassse Raumszenarien und Ausstellungsgestaltung an der Universität der Künste Berlin. Seit dem Auslandsssemester an der Willem de Kooning Academy Rotterdam wuchs das Interesse für räumliche Prozesse im Stadtraum. Die Masterarbeit bestand aus der Erforschung einer Stadtbrache in Berlin, als auch die Entwicklung eines Workshops für Interventionen im urbanen »Leerraum«. Es folgten Teilnahmen an Summer schools und Projekte mit raumlabor berlin, Kollektiv onoff und lived/space/lab.

2015 Master of Arts (Visuelle Kommunikation), Raumbezogene Systeme und Ausstellungsgestaltung an der Universität der Künste Berlin
2014 Auslandssemester an der Willem de Kooning Academy Rotterdam, Klasse Spatial Design
2011 Bachelor of Arts (Informationsdesign) an der Hochschule der Medien Stuttgart
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2018 Videoinstallation #cccccc++ (Zusammenarbeit mit Sabine Redlich, Yella Roth, Timo Kreitz), Ausstellung »Abkürzungen und Umwege« im Vorwerkstift Hamburg
2016 Image Editing für die Publikation »Explorations in Urban Practice«, Hrsg. raumlabor berlin
2016 Urban School Ruhr Klasse 2016, Trip nach Athen
2015 Hardbakka Ruins Project „The Commons“ mit Kollektiv onoff, Bergen Norwegen
2015 Satz und Gestaltung der Publikation »The Osthang Project«, Hrsg. raumlabor berlin
2015 Produktion Filmdokumentation » Mobiles Geschichtslabor « für die Ausstellung » Museum öffne dich « von studio achtviertel
2015 Deutsch-Russisches Ausstauschprogramm (BTK + Chance Berlin), einwöchiger Workshop in St.Petersburg
2014 Installation »960.16084.128 – 1h Wind in Gropiusstadt« (Zusammenarbeit mit Barbara Müller), Urban Arts Festival »Berlin unlimited« im ZK/U Berlin
2014 Picknick Urbanismus, lived/space/lab, Berlin-Lichtenberg
2014 Summerschool »The Osthang Project« in Darmstadt, raumlabor berlin