Werdegang / Ausbildung: 
1997-2001 Fachschule der Bildenden und Angewandten Künste Budapest, Malerei Department, Bodóczky Klasse
2001-2006 Akademie der Bildenden Künste, Budapest, Intermedia Department
2004 Akademie der Bildenden Künste, München, Deutschland, Jetelova Klasse
2006 Diplom Medienkünstlerin geworden
2008-2010 Meisterstudium an der HfbK Dresden, Deutschland, Prof. Bosslet-"Raumkonzepte"

Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Ausstellungen

2002 Vision, Kunsthalle Budapest, Ungarn
2004 One_Place_4_Brains_No_Time, Dinamo Galerie Budapest, Ungarn
2005 Kabale und Liebe, C3 Galerie Budapest, Ungarn
2005 Noman’s Land Motorenhalle, Dresden, Deutschland
2005 Unsexy Schillerfestival-Utopiebaustelle, Weimar, Deutschland
2005 Street art, Millenaris, Budapest, Ungarn
2006 Decision, Gruppenausstellung und Workshop, Studio Galerie, Budapest, Ungarn
2006 24 Minuten, Junge Kunst aus Berlin und Budapest, Pfefferberg, Berlin, Deutschland
2007 forschungsgruppe_f, re:mig(r)áció Bipolar deutsch-ungarisches Kunst und Kulturprojekt, Stuttgart-Budapest
2007 BESTWEST Gruppenausstellung, Galeria Entropia, Wroclaw, Polen
2008 dva uzly/two points-Videos, The Jan Koniarek Gallery, Trnava, Slowakei
2009 Art Fan, Geh8 Gallery, Dresden, Deutschland
2009 Bewegung der Künstler, Emilia Fila Gallery, Usti nad Labem, Tschechien
2010 INTERMEDIA, Academy of Fine Arts, Brno, Tschechien
2012 Bachläufe, Kunsthalle Arnstadt, Arnstadt
2014 Die Kunst des Weglassens, Zeitgenössisches Museum für Chemnitz, Neue Kunsthütte, Chemnitz
2016 povvera group show, Berlin

Einzelausstellungen

2008 My solo show, KOLONI, Dresden, Deutschland
2009 Marry me! Ungarisches Kulturinstitut, Bratislava, Slowakei
2010 Creepy-Cyprian Mejernik Gallery, Bratislava, Slowakei
2011 SZŐR, F14 Raum für zeitgenössische Kunst Dresden, Deutschland
Auszeichnungen / Preise: 
Stipendien:

2007 TRANZIT Stipendium im Museumsquartier in Wien
2007 Školska Gallery Prag (International Visegrad Fund Artist Residence Programme)
2011 Totaldobze, Artist Residence Programme, Riga, Lettland