Werdegang / Ausbildung: 
Kerstin ist Sozialädagogin und Fotografin.
Sie verbindet Kunst und Pädagogik in Projekten der kulturellen Bildung. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt in der analogen s/w Fotografie und der Malerei.
Sie unterstützt verschiedene Vereine wie schwarzekatze\weisserkater e.V
@lumiketonen
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
48h Neukölln (2018): Assistenz des Fotoprojektes mit Menschen mit und ohne Behinderung (Lebenshilfe gGmbH) "ICH DU ER SIE ES WIR IHR SIE"
48h Neukölln (2017): Leitung des Inklusions-Fotoprojektes mit Menschen mit und ohne Behinderung (Lebenshilfe gGmbH) "SCHATTENWÜRFE"
48h Neukölln (2016): Leitung des Inklusions-Fotoprojektes mit Menschen mit und ohne Behinderung (Lebenshilfe gGmbH) "SATT"
48h Neukölln (2015): Leitung des Inklusions-Fotoprojekt mit Menschen mit und ohne Behinderung (Lebenshilfe gGmbH) "Einsam-Gemeinsam"
50 Jahre Gropiusstadt (2014): Ausstellung Fotokurs- Bewegte Orte Neukölln : Päd./künstl. Leitung, Ausstellung, Gropiuspassage Eröffnung durch Frau Giffey
50 Jahre Gropiusstadt: Ausstellung im öffentlichem Raum, Bat Yam Platz Lipschitzallee für Anwohner ( Wettbebewerb)
s/w Fotogfrafie „Von Kindern für Kinder“ (2012/13): Pädagogische und künstlerische Leitung des Analogworkshop für Kinder, Gropiusstadt

Einzelausstellungen
HausAusstellung – Hagenauer12// „45“ - analoge und digitale s/w Fotografie (2016)
“Ana Log trifft Digi Tal“, s/w Fotografie, Wutzkypassagen (2014)

Gruppenausstellungen
Monat der Fotografie OFF: "Sehnsuchtsorte", Kunstlabor schwarzekatze\weisserkater e.V. (2016)
48h Neukölln: "Mut=Freiheit" Fotografie (2014)
Nacht und Nebel -Offene Ateliers, KunstSateliten WerkStadt e.V.
„Stolen Memories“ Installation (2010)
„Ganz unten“, Kulturkantine „KUKA“ Saarbrückerstr. Berlin (2008)