Werdegang / Ausbildung: 
Lisa-Maria Damm ist 1994 in Kassel geboren. In ihrer Jugend wirkte sie unter anderem im Tanztheater Henß und Kaiser in Kassel mit. Es folgten verschiedene Tanzerfahrungen bei Susanna Horn, Anke Hardt und internationalen Workshops. Von 2013 bis 2017 folgte ein Schauspielstudium in Berlin an der Akademie Reduta. Intensive Lehre der Grotowski-Technik bei Prof. Teresa Nawrot. Anschließend übernahm Lisa-Mariabis 2020 eine Dozentinnenstelle für Bewegungslehre und Grotowski-Technik an der Akademie Reduta. Seit 2017 arbeitet Lisa-Maria als freischaffende Künstlerin in Berlin. Unter anderem Arbeiten für das Performancekollektiv dollytakesatrip beim Performing Arts Festival 2018.

Außerdem studiert Lisa-Maria seit Oktober 2018 Theaterwissenschaft und Sozial-und Kulturanthropologie an der Freien Universität Berlin.