Werdegang / Ausbildung: 
M-Power - ein Projekt von KommMit e. V. - ist Mädchen-POWER von und mit Schülerinnen mit Flucht- und Migrationserfahrung(en) von 12-19 Jahren.

Das Projekt M-Power teilt sich in drei Angebotsbereiche: Kulturelle Filmbildung, mit regelmäßigen Filmclubs und Workshops wie den "Mpower Girls Filmclub" oder die "Mpower Mädchen Filmwerkstatt", ein Mentorinnen Programm und der M-Power FerienCampus in Kooperation mit der Universität Alice Salomon Hochschule.

Beim "M-Power Filmabend" zeigen junge Filmemacherinnen ihre Projekte, die im Rahmen von M-Power Workshops entstanden sind:
Hamin ['Die Nacht'] (Experimentalfilm v. Noura Mearajdin; 2018; 00:03:00)
Schönste Mutter (Kurzfilm v. Fahima & Faesa Haqdoost; 2017; 00:10:19)
Lebenswege (Experimentalfilm v. Jameela Mearajdin; 2018; 00:02:32)
Lichtblicke (Experimentalfilm v. Parisa Moussawi; 2018; 00:01:45)
Schwester und Freundin (Kurzfilm v. Jameela & Noura Mearajdin; 2017; 00:08:28)
Paradies (Experimentalfilm v. Jehan Mearajdin; 2018)

Als Kooperationspartner der Workshops beteiligt sind:
Berlin Mondiale
Universität der Künste Berlin
Aktion Mensch
PwC-Stiftung Jugend - Bildung - Kultur.

Weitere Informationen zu M-Power unter: http://mpower-maedchen.de