Werdegang / Ausbildung: 
2009 - 2011 Meisterschülerstudium Klasse Prof. M. Brandmeier, HfBK Dresden
2007 - 2009 Studium der Freien Kunst, HfBK Dresden bei Prof. M. Brandmeier, Diplom
2000 - 2003 Studium der Bildhauerei, HfBK Dresden bei Prof. K.-M. Stephan, Prof. C. E. Wolff
1995 - 1996 Ecole nationale supérieure d'architecture et de paysage de Bordeaux, France
1992 - 1999 Studium der Landschaftsarchitektur, TU Dresden, Diplom
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2019 „Runzelkorn und Glasgeviert – Ein Lichtdruck-Experiment“ Künstlerbund Dresden
„Ostpaket“ Gedok Stuttgart
„Gemischtes Doppel“ Produzentengalerie Dresden
2018 „Ursulasalon“ Galerie Ursula Walter Dresden
„Süßwasser“ Produzentengalerie Dresden
„Import/Export“ Galerie Axel Obiger, Berlin
„Out of the blue“ Galerie 1 Prato, Prag CZ
"Sichtweisen II" Sächs, Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst Dresden
"Neustart" Produzentengalerie Dresden
2017 Galerie Drei, Dresden
Galerie Adlergasse, Dresden
Leipziger Grafikbörse, Leipzig und andere Städte
Kunstverein Mantegna, Mailand, IT
2016 Museo dell'Arte, Cassina de´ Pecchina, IT
Galerie Hinten, Chemnitz
Kulturbrauerei Wroclaw, PL
2015 Kunstverein Meißen e.V.
Pinacoteca, Wien, AT
Galerie Ursula Walter, Dresden
Galerie Kunstgehäuse, Dresden, Einzelausstellung
Ostrale 15 – Internat. Ausstellung zeitgenössischer Künste, Dresden
Hole of Fame, Dresden
Annenkirche, St. Petersburg, RU
Sächsischer Landtag, Dresden
Auszeichnungen / Preise: 
2018
Projektförderung des deutsch-tschechischen
Zukunftsfonds
2017
Projektförderung des deutsch-tschechischen
Zukunftsfonds und dem Amt für Kultur und
Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
2015
Projektförderung durch das Amt für Kultur und
Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen