Werdegang / Ausbildung: 
Seit einem Jahr macht Maxi mit Geiler Scheiss die Hauptstadt unsicher. Der Blitz geht voll auf die Zwölf, die Fotos sollen Spaß machen und vor allem echt sein. Es geht um unzensierte Körper, tabulosen Umgang mit Sexualität. Von himmelhochjauchzender Offensichtlichkeit bis hin zu subtilen Anspielungen ist irgendwie alles zu finden, bis auf eines: Langeweile. Und falls du dich fragst, was das sein soll: Dit is Träash, dit muss so.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Fleischeslust Festival, Berlin
Berlin Graphic Days