Werdegang / Ausbildung: 
1978 Geb. in Bremerhaven

2001 – 2004:
Studium Kommunikationsdesignerin, HH
Anschließend frei und angestellt Grafikerin tätig.
Ab 2017
Kunstdozentin im Bereich berufliche Fortbildung,
Kursleitung, Kinderkunstatelier, KoduKu e.V.
Realisierung zahlreicher Kunstprojekte mit Geflüchteten &
Koordination der Fachgruppe Kunst der Kontakt- und Beratungsstelle für Geflüchtete (KuB e.V.)


Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
AUSWAHL DER WETTBEWERBE, GRUPPEN- UND EINZELAUSSTELLUNGEN

2005: „Urlaub Couchclub”, Fotografie, Bremen
2006: „Wäscherei”, Design Award, Objektdesign, Bremen
„Ministry Of Sound”, Label, Cover Contest, Grafikdesign, HH
2008: „Gruner + Jahr”, Verlag, Photo Award, HH
2017 – 2019:
„Crystal Ball”, Galerie „Collage Garage”, „Fuck Your Selfie”, „Supermarché”,
„48h Neukölln”, Berlin
2020:
„K.I.S.S – Ausstellungsreihe”, "Die Olympischen Spiele”, Taborkirche, Berlin
Stipendium / Kunstreise, Yunus Emre Institut: Göbekli Tepe (Şanlıurfa, Türkei)