Werdegang / Ausbildung: 
Peter Kupferschmitt gönnt sich seit Beginn seiner zweijährigen Malereiausbildung 2015 an der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung, konsequent und kompromisslos die Atelierzeit, die er braucht, um sich im Farbrausch gegenständlich und abstrakt auszudrücken. Durchaus heiter und humorvoll setzt der passionierte Maler in Serien die abgründigen menschlichen Facetten ins Bildformat.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
u.a. 2002- 2014 regelmäßig wechselnde Ausstellung SENTIMENTAL im Café Senti