Werdegang / Ausbildung: 
Nach einer abgebrochenen Ausbildung zum Orgelbauer Studium der Philosophie und Literatur in Düsseldorf, Berlin und Córdoba. Seit 2015 selbständiger Journalist und Fotograf, hauptsächlich für den Tagesspiegel in Berlin. Autor von Kurzgeschichten, Gedichten und Romanen. robert-klages.de. 1984 geboren. queerfeministischen Leseprojekt "DicLit". Veranstalter und Organisator von diversen Lesungen, Lesebühnen und Literaturveranstaltungen. Darunter "Sprechstunden:Nebensatz" in Kreuzberg, "Der lesende Krake" in Neukölln (multilinguale Veranstaltung) oder "Delyrium" in Pankow. Gerne veranstalte ich Lesungen an verlassenen oder besonderen Orten zusammen mit anderen Autor*innen.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
„Literatur auf dem Ring“ 2015: Sieben Autor*innen fahren 24 Stunden Ringbahn und schreiben dabei. https://literaturaufdemring.wordpress.com/

Fotoserie "Zwischenleben": https://www.robert-klages.de/fotoserie-zwischenleben/

Lesebühne "Sprechstunde:Nebensatz": https://www.robert-klages.de/lesebuehne-sprechstunde-nebensatz/

Multilinguale Lesereihe "Der lesende Krake": https://www.robert-klages.de/der-lesende-krake/