Ronny Lichtenberg

Werdegang / Ausbildung: 
geboren in Budapest Studium der Freien Kunst und Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Inge Mahn Baldur Schönfelder und Berndt Wilde Diplom Freie Kunst und Bildhauerei 
Meisterschüler bei Inge Mahn lebt und arbeitet in Berlin - Neukölln
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2019 „Abriss“ Supalife Kiosk Berlin // Galerie für urbane Kunst und Grafik Einzelausstellung 2019 „HEXAKE“ loop - raum für aktuelle kunst // B-Part Berlin Gruppenausstellung 2019 „30 + XXX“ 30 Jahre Galerie Haus 23 Cottbus Gruppenausstellung 2018 "Langer Marsch" galerie zebrapony Berlin Neukölln Gruppenausstellung 2017 Ausstellung zum Holzschnittsymposium der Burg Beeskow in der St. Marienkirche Beeskow 2016 "Holzschnitt heute" Internationaler Kunstpreis Ausstellung Kreissparkasse Ludwigsburg 2016 "Montage_16/100 Jahre später" Preisträgerausstellung Collagewettbewerb Internationales Willi Münzenberg Forum Berlin 2016 "Das beste Deutschland, das es je gab." galerie haus 23 Cottbus Einzelausstellung 2015 "Platz an der Sonne" galerie zebrapony Berlin Neukölln Einzelausstellung 2014 "NS&U" galerie zebrapony Berlin Neukölln Einzelausstellung 2013 "gott will dass du tot bist" Salon Libell Berlin Neukölln Gruppenausstellung 2013 "Another EXSTASI: die neue Form" Atelierhaus Berlin Hohenschönhausen Sammelausstellung 2012 "EXSTASI" Atelierhaus Berlin Hohenschönhausen Sammelausstellung
Auszeichnungen / Preise: 
Mart-Stam Förderpreis der Kunsthochschule Berlin Weißensee