Werdegang / Ausbildung: 
"Rottenart Productions" ist eine von Rixa Rottonara inizierte Productionsplattform auf der sie mit Künstlern und Experten aus verschiedenen Bereichen zurammenatbeitet. Die Plattform bietet eine der Grundlagen für daraus entstehende interdisziplinäre Projekte. Während in den ersten 2 Jahren v.a. Projekte mit darstellenden Künstlern aus den Bereichen Zirkus, Tanz und Akrobatik entstanden sind, geht es in diesem Jahr noch bunter zu. "Ex Chains" entsteht in Kooperation mit der Sotiologiestudentin Nadia Sorg und beim Projekt "Bär auf Zimmerjagt", das mit Stolz beim diesjährigen 48h Neukölln präsentiert wird, vereint Rixa Rottonara sich mit dem Design Studenten Sandro Bodet und den Programierern Max Kaser, Reiko Rottonara und Maroun El-Chayeb.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
"Brain Healing" Pfefferberg Theater, Rixa Rottonara, Tobias Wollschläger, Marcel Imre, Louis E.M.Schulze, Kristina Francisco
"Out of Home" Uraufführung 2018 Alps Move Festival, Kristina Francisco, Rixa Rottonara, Rebecca Dirler
"Zweifel VS Glauben" Uraufführung 2019 Alps Move Festival, Louis Schulze, Rixa Rottonara, Greta Schuster, Nica Storey
Coming Soon:
"Bär auf Zimmerjagt" Videogame, Sandro Bodet, Rixa Rottonara, Max Kaser, Maroun El- Chayeb, Reiko Rottonara