Werdegang / Ausbildung: 
Sabine Redlich (*1988) arbeitet seit 5 Jahren als Motion Designerin und Illustratorin in Berlin für verschiedene Agenturen. Zu den Projekten zählen neben dem klassischen animierten Informationsfilm großflächige Bühnenbespielungen für Theater, Oper und Events. Zurzeit arbeitet sie bei Nordsonne Identity, einer Designagentur aus Berlin Mitte, die sich auf Bildungs- und Gesellschaftskommunikation spezialisiert hat. Nebenher setzt sie verschiedene freie künstlerische Projekte um. Zurzeit arbeitet sie an einem animierten Kurzfilm.

Ausbildung
2007 – 2014 Studium “Kommunicationsdesign & Medien” an der Hochschule Wismar
Abschluss: Diplom-Designerin (FH)
2012 5-monatiges Austauschsemester an der ASP, Krakow, Poland
2010 6-monatiges Austauschsemester an der Kunstfakultät der UNAM, Mexico City
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2011 DIA Jahresausstellung der Hochschule Wismar
2012 DIA Jahresausstellung der Hochschule Wismar
2017 Kreation, Produktion und Operating von Videoinhalten für 2 Projektoren für das MA-Abschlussstück "Wo Sie gestern sein werden" der Choreographin Carina Otte
2017Teilnahme am Berliner interfilm-Festival Scriptworkshops und Präsentation eines Drehbuches beim interfilm-Scriptpitch (interforum)
2018 Videoinstallation #cccccc++ (Zusammenarbeit mit Sabine Redlich, Yella Roth, Timo Kreitz), Ausstellung »Abkürzungen und Umwege« im Vorwerkstift Hamburg
Auszeichnungen / Preise: 
11/2017 “Special Mention” für den Drehbuchpitch beim interfilm-Festival Berlin
07/2012 Gewinner der Kategorie “Commercial“ beim FESA-Festival für studentische Animation in Belgrad
07/2011 Zweiter Gewinner des DIA-Preises der Jahresausstellung der HS Wismar