Werdegang / Ausbildung: 
Nach der Ausbildung zur Fotografin studierte Sarah Güneş Ungan in Berlin und Istanbul Geschichts- und Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Turkologie. Viele Jahre war Sie u.a. für das Deutsch-Türkische Gesellschafts- und Kulturmagazin renk. tätig. Nach Assistenzen für verschiedene Fotograf*innen folgte 2016 das Studium „Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit“. Als selbststädnige Fotografin arbeitet sie an der Schnittstelle zwischen Kunst und Bildung mit Fokus auf Porträts und Reportage. Außerdem konzipiert, organisiert und führt sie Fotografie-Workshops in der C/O Berlin Galerie und an Schulen durch. Mehr Infos zu ihrer Arbeit hier: www.sarahungan.de
Auszeichnungen / Preise: 
2022: Kunstförderung Bezirksamt Neukölln, Fachbereich Kunst