Werdegang / Ausbildung: 
Ich bin Kulturarbeiterin (FH Potsdam), Europäische Ethnologin (HU Berlin, Bachelor) und Sozialarbeiterin (BTU Cottbus, Master). Kurz: Kultur- und Sozialarbeiterin.

Aktuell arbeite ich bei den Umweltpeers, einem Projekt vom Bezirksamt Neukölln. Mit meinen Teamkolleginnen, ein paar von ihnen sind ehemalige Tagesmütter, möchte ich diese nachhaltige Aktionskunst auf dem Boddinplatz anbieten, zusammen mit anderen befreundeten Frauen.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Ich hatte zwei Fotoaustellungen im ehemaligen Café OLE in der Boddinstraße 57. Thema der ersten Ausstellung war "Portraits" und der zweiten "Istanbul". Das Café OLE war das erste Café, das von einem Gehörlosen geleitet und gegründet wurde. Leider musste es vor zwei Jahren schließen. Außerdem habe ich an mehreren Gruppenausstellungen in der Weissen Rose in Schöneberg am Wartburgplatz teilgenommen.