Werdegang / Ausbildung: 
1998 - 1999 | Europa Akademie d. Künste, Isny i. Allgäu | Studium Freie Kunst
1999 - 2001 | Ausbildung zum Stukkateur, Augsburg | Gesellenbrief
2001 - 2007 | Studium der Freien Kunst, HBK Braunschweig | Diplom mit Auszeichnung

www.thilodroste.de
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2019
tba |Kunstverein Buchholz / S
tba |Axel Obiger / S
tba |Galerie im Saalbau (mit S.Foroghi) / S
function:anomy | intermission collective, Rathaus Reinickendorf, Berlin / G
2018
Das Liebesleben des Zettelkastens | Allgemeiner Konsumverein, Braunschweig / S (mit A.Brannys)
Transition | Ausstellung zum Kunstpreis des HAUS am KLEISTPARK / G
Import / Export | produzenten/galerie, Dresden / G
Co/Lab | Torrance Art Museum, Los Angeles / G
Nominierten Ausstellung Kunstpreis Neukölln | Galerie im Saalbau, Berlin / G
2017
Der stinknormale Mann | Motorenhalle, Dresden / G / K
Mimesis | Axel Obiger, Berlin / S (mit Manuel Frolik)
MAKE MORE /// The WE FAMILY | Projekt im öffentl. Raum, 48h Neukölln, Berlin / E (mit S. Foroghi)
Geh mir aus der Sonne! | Kabinett Kunstverein Salzburg, Österreich / S
Auszeichnungen / Preise: 
2018
Kunstpreis HAUS am KLEISTPARK, Shortlist | Kommunale Galerien Tempelhof-Schöneberg, Berlin
Projektraumpreis für Axel Obiger | Senatsverwaltung Berlin
3. Preis Kunst am Bau Wettbewerb Lise Meitner Schule | Senatsverwaltung Berlin
Internationaler Kulturaustausch mit Axel Obiger | Projektförderung des Berliner Senates, Los Angeles
Neuköllner Kunstpreis Shortlist | Kulturamt Neukölln, Berlin