Werdegang / Ausbildung: 
Wir haben auf alles eine Frage:
Seit 2012 entwickelt die internationale Formation "weristjack" um den Schauspieler und Musiker Sven Carl Gusowski und den Autor und Regisseur Christian David Fischer interdisziplinäre Kulturprojekte mit Schwerpunkt Theater und lokaler Verankerung in Berlin Neukölln. Inhaltlich dreht sich die Arbeit des Netzwerks um die Themenkomplexe Identität und Fragmentierung von Persönlichkeit u.a. durch die „neuen“ Medien, Vereinzelung und Isolation in sozialen Ballungsräumen sowie um eine Definition der Begriffe „Heimat“ und „Zuhause“. Schwerpunkte der Gruppe sind Langzeitprojekte, web-basierte Stückentwicklungen und site-spezifische Präsentationen an ungewöhnlichen Orten. Neben dem Stadtbad Neukölln, dem Spielortkonzept „Durchbruch“ in einem typischen Berliner Plattenbau oder auch der Unterkellerung eines Hostels in der Karl-Marx-Straße waren ihren Arbeiten auch im Heimathafen Neukölln zu sehen.