Werdegang / Ausbildung: 
Der Designer und VJ Xaver Hirsch (1989 in Berlin geboren) widmet sich in seiner künstlerischen Praxis
vor allem digitalen Projektionen, die auf audiovisuelle und interaktive Wahrnehmungen zielen. Durch die Verbindung mit Licht und Ton bewegen sich die Installationen von der Fläche weg in den Raum, interagieren mit Umgebung und Betrachter. Seine Arbeiten sind geprägt von seiner langjährigen Praxis in der Gestaltung und dem Studium des Kommunikationsdesigns. Kunst und Wissenschaft stehen im Fokus seines aktuellen Studiums an der UDK . Als Autodidakt hat er sich ein umfangreiches Repertoire an Programmiersprachen angeeignet und setzt diese für ein breites Anwendungsspektrum im kreativen Kontext um.