Kafayı yemek spricht von der psychologischen Last des urbanen Lebens, in dem soziale Probleme leicht einen Siedepunkt erreichen. Die Gruppenausstellung "Pressure Drop" befasst sich mit diesem Zustand des Unbehagens, schlägt aber auch Gegenmittel vor, mit dem der Druck abgelassen werden kann. Denn vielleicht ist es gar nicht so sehr die Umgebung, sondern eher die geistige Einstellung, die verändert werden könnte. Präsentiert werden Werke von Künstlerinnen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund, die spannende Lösungen anbieten: interkulturelle und telepathische Kommunikation, Neuinterpretation alter spiritueller Kunst in moderner Technologie, und Wertschätzung der Weiblichkeit in jedem Geschlecht.
Kafayı yemek speaks of the psychological weight of urban life, in which misunderstanding, miscommunication, and social woes, easily reach a boiling point. The group show “Pressure Drop” looks at this condition of unease or indignation but also suggests antidotes to this troubled state of mind; presenting ways of becoming able to let the pressure drop. As it is possibly not so much the surroundings, but rather the spiritual attitude that could be changed. Presented are works by female artists from diverse cultural backgrounds, offering an exciting theme complex: intercultural and telepathic communication, reimagining of ancient spiritual motifs into modern technology, and appreciating femininity in any gender,
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
REU-A
Fr 19:00 bis 21:00
REU-A
Sa 14:00 bis 19:00
REU-A
So 14:00 bis 18:00